Hochzeitsschuh für den Bräutigam

Hochzeitsschuh für die traditionelle Hochzeitsgarderobe

Der Plain Oxford Schuh

Der CapToe Oxford Schuh

Auch der schwarze Captoe Oxford ist eine gute Wahl für den traditionellen Hochzeitsanzug, dieser besticht mit der namensgebenden Ziernaht auf der Vorderkappe. Der Vorteil des Captoe Oxfords ist, dass er auch noch weiterhin als klassischer Schuh im Büro weitergetragen werden kann.
Für welchen Schuh ein Bräutigam sich auch entscheiden wird, ein absolutes Muss ist auf jeden Fall der farblich abgestimmte Gürtel.

Hochzeitsschuh für die moderne Hochzeitsgarderobe

Immer mehr Hochzeitspaare entscheiden sich bei Ihrer Feier für eine aufgelockerte Variante im Vintage Stil und feiern Ihren großen Tag zum Beispiel in der freien Natur. Hierbei darf der Bräutigam somit auch die Traditionen brechen und sich für eine ausgefallenere Hochzeitsgarderobe entscheiden. Zu eleganten Anzugstoffen in Blau, Braun oder Grau oder aber auch in einem sommerlichen Pastellton fügt sich ein brauner Lederschuh sehr geschmackvoll in das Hochzeitsoutfit ein. Die Brauntöne reichen von Hell-, Mittel-, Dunkelbraun, Cognac, Rotbraun oder auch Bordeaux. Letztendlich ist hierbei die Anzugfarbe auch entscheidend. Wählt der Bräutigam einen Anzug in einem hellen Ton, empfiehlt sich auch ein heller Braunton als Schuh zu wählen. Soll der Anzug in einem dunkleren Ton sein, darf auch der Braunton dunkler werden. Besonders zu blauen Anzügen sind braune Hochzeitsschuhe sehr empfehlenswert. Außerdem lässt sich in der modernen Hochzeitsgarderobe für den Bräutigam, Verzierungen am Schuh, wie die Lochmusterung sehr modern kombinieren, schließlich darf auch der moderne Bräutigam am Hochzeitstag auffallen.

Hochzeitsschuh für die individuelle Hochzeitsgarderobe

Für den Bräutigam, welcher am Hochzeitstag besonders auffallen möchte, erfreut sich der Spectator mit seinem auffälligen Farb-Muster-Arrangement bereits großer Beliebtheit als Hochzeitsschuh. So muss der extravagante Bräutigam an seinem Hochzeitstag nicht auf seinen persönlichen Stil verzichten. Es sei darauf zu achten, dass bei einem auffälligen Paar Schuhe, das übrige Ensemble nicht in Konkurrenz mit dem Schuh stehen sollte. Bei einer sorgfältigen Abstimmung von Anzug, Hemd und Accessoires kann ein Bräutigam mit einem farbigen Captoe Oxford, einem faszinierenden zweifarbigen Schuh oder einen schillernden Glitzerschuh mit seinem extravaganten Ensemble glänzen.

Schlussendlich bleibt die Wahl des richtigen Hochzeitschuhs eine Frage des eigenen Geschmacks. Jedoch ist es in den extravaganten Fällen ratsam, dass sich der Bräutigam mit seiner Braut abstimmt, denn das Brautpaar soll an Ihrem großen Tag auch optisch eine Einheit bilden.

Das könnte Dich auch interessieren:

hochzeitstruhe_600x600

Die Hochzeitstruhe

Hochzeitstruhe von damals hat mit der heutigen Hochzeitstruhen nicht mehr viel zu tun. Ihre Aufgabe ist nun das Aufbewahren von Dingen der Braut

weiterlesen

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.