Hauseigene Änderungsschneiderei

Hauseigene Änderungsschneiderei

Das Hochzeitshaus Boos, mit seinen Standorten in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Ingolstadt verfügt jeweils vor Ort über eine hauseigene Schneiderei. Dort arbeiten in der Hochsaison, den Hochzeitsmonaten, jeweils ca. 5 bis 15 ausgebildete MaßschneiderInnen.

Diese SchneiderInnen sind speziell darauf ausgebildet Hochzeitskleider und Hochzeitsanzüge auf die individuellen Körpermaße der Kunden anzupassen und Änderungswünsche zu erfüllen.

Abstecktermin in der Änderungsschneiderei

Haben die Braut und der Bräutigam ihr Traumkleid und den perfekten Hochzeitsanzug, nach einem erfolgreichen und individuellen Beratungstermin, gefunden, folgt der sogenannte Abstecktermin. Bei diesem Termin wird das Hochzeitsoutfit auf das Maß der Braut und des Bräutigams angepasst. Notwendige Anpassungen wie Länge und Passform sowie Wünsche des Kunden werden bei diesem Termin mit der Schneiderin besprochen und festgehalten.

Dieser Termin findet für die Braut im Regelfall spätesten 8 bis 10 Wochen vor dem Hochzeitstermin statt.
Für die Herren wird der Termin zur Anpassung spätestens 4 Wochen vor dem Hochzeitstermin vereinbart.
Unsere Ausnahme gilt schwangeren Bräuten.
Da sich der Körper einer schwangeren Braut stetig verändert, findet der Abstecktermin erst 14 Tage vor der Hochzeit statt.

Sowohl für die Herren als auch für die Damen ist es wichtig, dass alle Accessoires (Schuhe, Reifrock, Unterwäsche etc.) an diesem Tag zu Ihrem Termin mitgebracht werden – sofern Sie nicht in unserem Hause gelagert wurden. Nur so kann das Hochzeitshaus Boos gewährleisten, dass die SchneiderInnen das Brautkleid und den Hochzeitsanzug perfekt anpassen können.

Änderungschneiderei mit Anpassungsservice

Der Abstecktermin mit den SchneiderInnen ist Montag bis Freitag, 10 Uhr bis 18 Uhr möglich. Der Anpassungsservice der Schneiderinnen ist eine separate Dienstleistung, die gerne von den zukünftigen Bräuten und Bräutigamen genutzt wird. Damit auch die Kosten der Änderung transparent und ganz individuell für die Kunden ist, bietet das Hochzeitshaus keine Pauschalpreise. Die Kosten der Änderungen des Hochzeitsoutfits sind separate Kosten. Diese werden individuell, je nach Aufwand und Arbeit von der jeweiligen SchneiderIn berechnet.

Der dritte Termin im Hochzeitshaus Boos ist der sogenannte Abholtermin. Dieser ist im Regelfall 10 bis 14 Tage vor dem Hochzeitstermin. Individuell bekommt jeder Kunde gezeigt, wie man das Hochzeitsoutfit am besten anzieht, darin tanzt und den Tag genießen kann. Zu dem Service des Hochzeitshauses gehört es, dass das Hochzeitsoutfit zuvor nachgereinigt und aufgebügelt wurde. Abholtermine sind genauso wie Abstecktermine, Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr möglich.

Ist der Kunde glücklich und zufrieden, kann das Hochzeitsoutfit mitgenommen werden und das Hochzeitshaus Boos entlässt das zukünftige Ehepaar in eine glückliche Zukunft!

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.

Aktionen & Gutscheine – spare bis zu 550 €!