Flecken auf dem Hochzeitskleid kommen vor

Schnelle Hilfe: Flecken im Brautkleid 

So bekommen Sie Schweißflecken aus dem Hochzeitskleid

Doch trotzdem müssen Sie hier im wahrsten Sinne nicht ins Schwitzen kommen. Sie können die Flecken aus dem Brautkleid waschen, indem Sie die entsprechenden Stellen mit warmem Wasser anfeuchten. Durch das Wasser werden die Salzkristalle im Schweiß ausgewaschen. Anschließend die nassen Stellen (Stichwort Wasserflecken im Brautkleid) mit einem sauberen, weißen Handtuch (auf keinem Fall mit einem Fön) trocken und zurück zur Hochzeitsgesellschaft.

Ansonsten können Sie vorbeugend auch Achsel-Pads tragen, damit der Schweiß gar nicht erst in den Stoff findet.

Tintenflecken auf dem Hochzeitskleid – Auch solche Flecken finden im Rahmen einer Hochzeit womöglich ihren Weg auf Ihr Brautkleid. Denken Sie einmal an die Unterschriftenaktion im Standesamt oder wenn alle sich in ein Hochzeitsbuch eintragen. Mit etwas Pech erwischen Sie einen auslaufenden Füller und schon sind die Flecken auf dem Brautkleid! Aber keine Sorge, auch hier gibt es ein einfaches Hausmittel: Sprühen Sie die betroffene Stelle mit Haarspray ein (das haben Sie wahrscheinlich ohnehin in Ihrem Survival Bag für den Hochzeitstag dabei) und reiben den Fleck ganz behutsam aus.

Make-up-Flecken auf dem Brautkleid – Und zu guter letzt noch der Klassiker. Bei all den Umarmungen und Glückwunsch-Küsschen für die Braut ist es eigentlich ja nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten kleineren oder auch größeren Make-up-Flecken auf dem Hochzeitskleid einfinden. Das finden die Bräute natürlich gar nicht toll, denn gerade Make-up kann sehr prominente und auffällige Flecken auf dem Brautkleid hinterlassen. Wie aber auch bei Rotweinflecken auf dem Brautkleid gilt hier: Auf keinen Fall verreiben, sondern nur vorsichtig tupfen. Das optimale Gegenmittel gegen Make-up Flecken auf dem Brautkleid stellen übrigens Wasser und Salz dar. Nach der Behandlung ist der Fleck aber bei dieser SOS-Schnell-Variante noch nicht gänzlich weg. Am besten mit Kreide oder sogar einem entsprechenden Abdeckstift behandeln und schon ist das Kleid fast wieder wie neu.

Achtung: Keine farbigen Papierservietten zum Abtupfen nutzen, da diese abfärben können!

Und sonst? Professionelle Brautkleidreinigung 

So weit so gut, was unsere Schnell-Tipps für eine kurzfristige Fleckenentfernung direkt während der Hochzeitsfeier angeht. Unsere zwei allgemeinen Tipps hierzu: Lassen Sie sich nicht die Hochzeitslaune von dem einen oder anderen Fleckchen verderben. Das wird Ihnen jeder Hochzeitsgast nachsehen und ist auch überhaupt nicht abträglich für Ihren schönsten Tag. Zweitens: Geben Sie Ihr Kleid nach der Hochzeitsfeier einfach in eine professionelle Reinigung. Die bekommen alle Flecken zuverlässig und komplett wieder ‚raus und reinigen es, wie es sich für ein derart anspruchsvolles, empfindliches Kleidungsstück gehört.

Picture of Ellen B.
Ellen B.

Exklusive Einblicke in die neuesten Hochzeitstrends, Tipps für eine stressfreie Planung und persönliche Geschichten, die das Herz berühren. Als Expertin für Brautkleider verbindet Sie in ihren Texten das Traditionelle mit dem Modernen, um angehende Brautpaare auf Ihrer Reise zur Traumhochzeit zu begleiten.

Alle Beiträge von Ellen ansehen

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.