Das Hochzeitsauto - Modelle - Deko - Kosten

Das Hochzeitsauto ist zu einem wichtigen und sehr gern gewählten Ausstattungsdetail für eine rund um gelungene Hochzeit geworden. Viele machen sich ebenso viele Gedanken darüber, mit welchem Modell man als Brautpaar unterwegs sein soll, wie man das Hochzeitsauto dekoriert und was das Ganze wohl kosten kann. Genau diese Fragen beantwortet Ihnen hier und jetzt der Hochzeitsratgeber von Hochzeitshaus Boos, beginnend mit dem, was ein Hochzeitsauto traditionell eigentlich ist und einmal war.

 

Es war einmal die Hochzeitskusche

 

Denn eigentlich ist das Hochzeitsauto nichts weiter als die moderne Entsprechung der Hochzeitskutsche - wie ja auch das Automobil an sich der Nachfolger von Kutschen ist. Doch während normalerweise niemand mehr die Kutsche als Fortbewegungsmittel nutzt, ist sie als Element bei einer Hochzeit immer noch hier und da zu sehen - bei den Royals zum Beispiel. Doch so eine Kutsche hat ein paar Nachteile: Sie ist langsam, bietet keinen Schutz vor der Witterung und - vielleicht am schlimmsten - mit ihr kann man kein obligatorisches Hupkonzert veranstalten!

 

Hochzeitsauto - Welche Modelle gibt es?

 

Das ist natürlich ein Muss - das sehen zumindest einige Brautpaare so - und deswegen greifen doch die allermeisten von ihnen auf moderne "Kutschen" zurück. Grundsätzlich geht es schlichtweg darum, vom Standesamt zur Hochzeitslocation zu kommen und dafür eignen sich neben dem eigenen Auto vor allem Hochzeitsautos zum Mieten. Dafür sind in den letzten Jahren einige Anbieter entstanden, die man direkt online besuchen kann, um ihr Sortiment zu besichtigen.

 

Oldtimer als Hochzeitsauto

 

Der Klassiker ist der Oldtimer als Hochzeitsauto, denn er kommt dem antiquierten Charme einer Kutsche noch am nächsten. Mit seinen Kurven, der alten Technik und der meist auch charmanten Hupe stellt der Oldtimer einen Kindheitstraum viele Bräutigame dar und ist natürlich ein wunderbares Accessoire für das Gesamtbild der Hochzeit. Apropos: So ein älteres Hochzeitsauto ist natürlich ein viel schöneres Motiv für die Hochzeitsbilder als die meisten aktuellen Autos.

 

Moderne Fahrzeuge als Hochzeitsauto

 

Mit denen geht's dann hier auch direkt weiter. Wenn Sie dem Charme eines Oldtimers eigentlich nicht so viel abgewinnen können, sondern lieber auf die Ausstattung und den Komfort moderner Autos als Hochzeitsauto setzen wollen, ist das natürlich auch vollkommen legitim. Hier bietet sich Ihr eigenes Auto an, oder Sie können zum Beispiel auch eine hochwertige Limousine, ein Cabrio oder - besonders ausgefallen - eine Stretch-Lino als Hochzeitsauto mieten. Anbieter für solche Autos gibt es eine ganze Reihe, sicherlich auch in Ihrer Nähe - nur bei den Preisen empfehlen wir eine eingehendere Recherche.

 

Was kann ein Hochzeitsauto kosten?

 

Bei den Kosten fürs Hochzeitsauto kommt es nämlich zunächst einmal darauf an, wie viel Budget Sie insgesamt für Ihre Hochzeit haben und wie viel davon Sie bereit sind, für das Hochzeitsauto zu investieren.

Anschließend verdeutlichen Sie sich, dass ein Hochzeitsauto Kosten zwischen 100 und 1.000€ verursachen kann.

 

Tipp: Bei manchen Autovermietungen ist zum Beispiel die Miete eines schönen, neuwertigen Cabrios schon ab ca. 200€ für den ganzen Tag möglich. Ein bisschen Recherche und eventuell auch eine frühzeitige Buchung könnten hier zu einem mobilen Schnäppchen für die Hochzeitsfahrt führen.

 

Folgende Aspekte spielen bei den Hochzeitsauto-Kosten eine Rolle:

 

  • Modell
  • Mietdauer
  • Ausstattung
    • Chauffeur mit stilechter Bekleidung
    • Roter Teppich
    • Getränke / Bar
    • Hochzeitsauto-Deko

 

Hochzeitsauto dekorieren

 

Greifen wir den letzten Punkt auch noch einmal im Detail auf, denn hier können Sie natürlich auch noch einiges für die stilechte Wirkung Ihres Hochzeitsautos tun. Sowohl gemietete Autos als auch Ihr eigenes können Sie reichlich für die Hochzeitsfahrt schmücken. Wir haben einige Anregungen für Sie:

 

  • Antennen- und Türgriffschleifen
  • Autofahnen (personalisiert)
  • Schriftzüge und Aufkleber (Klassiker: "Just married")
  • Und der Klassiker: Blechdosen
  • Blumenschmuck

 

PS: Vergessen Sie an dieser Stelle nicht, auch entsprechenden Autoschmuck für die Karawane, bzw. den Autokorso mit einzuplanen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.