Tipps für das perfekte Hochzeitskleid

tipps-fuer-hochzeitskleid

Mit diesen Tipps das perfekte Hochzeitskleid finden

Online oder im Brautmodengeschäft Hochzeitskleid kaufen?

Diese Preise unterscheiden sich womöglich, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Hochzeitskleid online zu kaufen. Gleichwohl zeigen aktuelle Statistiken, dass nur ein geringer Bruchteil aller angehenden Bräute ihr Hochzeitskleid online kauft. Wir als ansässiger Verkäufer für Brautmoden in Baden-Württemberg müssen dies vielleicht so sagen, aber wir sind auch vollkommen überzeugt davon, dass der Brautmodenkauf „offline“ die viel bessere Entscheidung auf dem Weg zum perfekten Hochzeitskleid ist.

Darum Brautmoden besser im Fachgeschäft kaufen

Das Beratungsangebot in unseren Fachgeschäften für Brautmoden ist einfach um Längen besser als das auf einer Internetseite. Klar, auch wir zeigen Ihnen auf www.hochzeitshaus-boos.de unser Sortiment, dies aber als erste Orientierung und zur grundsätzlichen Auswahl. Eine Produktseite kann jedoch nicht mit der persönlichen und fachkundigen Beratung vor Ort mithalten. Daher raten wir allen unseren Kundinnen, für das perfekte Hochzeitskleid auch persönlich zu uns zu kommen. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen, um Ihre Entscheidung für das ideale Brautkleid zu treffen.

Tipps zur Anprobe

Um das Angebot der individuellen Beratung zum Kleiderkauf auch in angemessenem Maße in Anspruch nehmen zu können, sollten Sie sich einige Stunden Zeit nehmen. Das tun auch wir in unserem Geschäft für Brautausstattung, damit wir uns in Ruhe und mit Ihnen zusammen auf die Suche nach dem perfekten Brautkleid machen können. Dazu empfehlen wir:

  • Bitte schminken Sie sich möglichst nicht, damit bei der Anprobe keine Flecken auf die Kleider kommen
  • Zur Brautkleid-Anprobe sollten Sie Schuhe mit der Absatzhöhe anziehen, bzw. mitbringen, wie sie auch bei der Hochzeit sein werden. Das ist durchaus wichtig, um das Kleid anzupassen.
  • In Sachen Unterwäsche empfehlen wir Hautfarben, sowohl beim Slip, der Strumpfhose und auch dem BH. Letzteren können Sie aber auch weglassen, da die meisten Brautkleider eingearbeitete Bustiers haben.
  • Nehmen Sie objektive Begleitung mit, am besten die Freundin, mit der Sie am liebsten shoppen gehen.

Mehr zur Hochzeitskleid-Anprobe.

Wie sollte das perfekte Kleid sitzen?

Von Ihrer Begleitperson werden Sie sicherlich immer ein gutes Urteil darüber bekommen, wie gut Ihnen das Kleid steht. Doch auch der Sitz ist wichtig: Achten Sie beim perfekten Brautkleid nicht nur aufs Aussehen, sondern natürlich auch darauf, ob es bequem ist. Schließlich verbringen Sie am Hochzeitstag eine Menge Zeit darin, und Sie müssen sich auch bewegen können. Daher sollte das Hochzeitskleid gut sitzen und auch nicht zu eng sein.

Noch einmal drüber schlafen

Wenn Sie sich in unserem Brautmodengeschäft haben beraten lassen und ein Kleid für sich auserkoren haben, nehmen Sie sich gerne noch etwas Zeit mit der Entscheidung. Stellen Sie sich vor, wie Sie auf Ihrem Hochzeitsfoto darin aussehen, schlafen Sie eine Nacht darüber und kommen Sie gerne am nächsten Tag wieder zu uns, um schließlich dann Ihr perfektes Hochzeitskleid zu kaufen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.