Brautstrümpfe – perfekt kombiniert

Das Outfit einer Braut besteht aus mehreren Bestandteilen. Neben dem Brautkleid gehören natürlich einige Accessoires dazu, um das Bild der Braut zu komplettieren. Vergessen sollten Sie die Brautstrümpfe nicht. Strümpfe für die Hochzeit sehen die Gäste in der Regel nicht, es sei denn, Sie haben sich für kurze Brautmode entschieden.

Doch für den Bräutigam ist es sehr spannend und interessant, was die Braut unter dem Hochzeitskleid trägt. Brautstrümpfe kombiniert mit einem schicken Strumpfband sind ein absolutes Muss.

STRÜMPFE FÜR DIE HOCHZEIT – KLASSISCHE VARIANTE

Ganz typisch und klassisch werden zur Hochzeit halterlose Strümpfe getragen. Sie sind meistens mit einem Spitzenabschluss versehen. Durch das Spitzenband wird ein optimaler Halt am Bein der Braut gewährleistet. Denn so kommt der halterlose Brautstrumpf nicht ins Rutschen.

ALTERNATIVE ZU STRÜMPFEN

Alternative bieten sich auch modische Brautstrumpfe mit Strumpfhalter an, welche am Mieder-Straps oder Strumpfgürtel befestigt werden. Das hat auch etwas ganz Keckes an sich. Hauptsache ist es im Endeffekt, dass sich die Braut mit ihren Strümpfen, egal ob mit oder ohne Halter, wohlfühlt. Sehr nervend wäre es, wenn die Frau während der Tanzeinlagen ständig den Strumpf zurechtrücken müsste, weil er ins Rutschen geraten ist. Vorzugsweise sollte die Braut im Vorfeld ausprobieren, mit welcher Variante sie am besten zurechtkommt.

Allgemein sind die Hochzeitsstrümpfe so gestaltet, dass sie jede Menge Tragekomfort, einen optimalen Halt und ein verführerisches Erscheinungsbild mit sich bringen. Das eingearbeitete Spitzenband fällt meistens sehr luxuriös und breit aus.

HOCHZEITSSTRÜMPFE – ATEMBERAUBEND SCHÖN

Brautstrümpfe unterscheiden sich zu herkömmlichen Strümpfen in vielerlei Hinsicht. Sie haben die Aufgabe, wunderschöne Beine durch einen eleganten und seidigen Glanz zu zaubern. Diese Strümpfe sind also nicht einfach nur weiß, sondern glänzend und aufregend. Durch die glänzenden Effekte wird sehr schön von kleineren Makeln der Frauenbeine abgelenkt. In unserem Hochzeitshaus in Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart werden Ihnen viele verschiedene Hochzeitsstrümpfe vorgestellt. Sie finden Strümpfe sowohl für offene als auch für geschlossene Brautschuhe vor. Farblich finden Sie auch verschiedene Ausführungen vor.

DIE RICHTIGE STRUMPFFARBE

Neben dem klassischen Weiß gibt es auch Brautstrümpfe in der Hautfarbe. Besonders interessant sind die zweifarbigen Brautstrümpfe. Hautfarbiger Stoff verziert mit weißem Spitzenbesatz umhüllt das Bein ganz zart und glänzend. Zu jedem Hochzeitskleid finden Sie in unserem Hochzeitshaus passende Brautstrümpfe und Strumpfbänder vor, mit denen Sie Ihren Braut-Look perfekt komplettieren können.

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.

Aktionen & Gutscheine – spare bis zu 550 €!