Brautkleider Stile

A-Linie-Brautkleid

Nicht jede Braut passt zu jedem Brautkleid und nicht jedes Brautkleid passt zu jeder Braut. Damit trotzdem jede Frau ihr Traumkleid findet gibt es verschiedene Stile und Schnitte von Brautkleidern:

Die A-Linie ist einer der klassischsten Stile, die schon im Jahr 1955 von dem französischen Designer Christian Dior kreiert wurde. Sie zeichnet sich durch ein eng anliegendes Oberteil und einem breit auslaufenden Rock aus. Sie bringt die weiblichen Züge der Braut hervor, indem sie den Oberkörper betont und die kleinen „Problemchen“ an Bauch, Beinen und Po elegant kaschiert.

Prinzessin-Brautkleid
Fit-and-flare-brautkleid

Der Fit and Flare-Schnitt ähnelt dem Mermaid-Schnitt sehr, jedoch gibt es kleine aber feine Unterschiede. Beim Godet-Schnitt verläuft der Rock schon oberhalb des Knies oder mittig vom Oberschenkel, daher werden sie auch oft Trompetenkleider genannt, da sie oben schmal verlaufen und sich unten weiter ausstellen. Dieser Schnitt eignet ich besonders gut für große, sportliche Frauen, aber auch kleine, schlanke Frauen könne diese Kleider tragen. Jedoch ist es auch hier schwierig Problemzonen an Bauch und Po zu kaschieren.

mermaid-brautkleid
Empire-brautkleid

Empire Brautkleid

Empire-Kleider zeichnen sich durch ihr kurzes Figurbetontes Oberteil und dem nach unten fallenden Rock, der meistens aus fließendem Stoff besteht, aus. Direkt unter der Brust ist die Taillennaht angesetzt und wird meisten mit einem Gürtel oder einer Schleife hervorgehoben. Das Dekolleté und die Schultern werden hierbei besonders betont. Da das Kleid leicht und locker nach unten fällt wird es gern von fülligeren und schwangeren Frauen bevorzugt, da es sehr angenehm beim Tragen ist. Außerdem kaschiert es den Bauch-, Beine-, und Hüftbereich und lässt kleinere Frau optisch größer wirken.

schmales-brautkleid
zweiteiler-brautkleider

Zweiteiler bieten eine große Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten. Wenn man möchte bringt man Farbe ins Spiel oder bleibt bei dem klassischen Ivory. Man kann das Oberteil eines Zweiteilers nicht nur mit einem Rock kombinieren, sondern auch mit einer Hose, dadurch kann man es auch im Alltag tragen und nicht nur am Tag der Hochzeit.

kurzes-brautkleid

Du hast noch Fragen? Nutze ab sofort unseren WhatsApp-Service.

Aktionen & Gutscheine – spare bis zu 550 €!