Planung der Verlobungsfeier

Je nach Größe dieser Party kann die Organisation und Planung eine Herausforderung darstellen. Nicht selten nimmt eine solche Feier die Größe einer Hochzeitsfeier an, zumindest was die Anzahl der Gäste anbelangt. Wie für die Hochzeitsfeier auch, so sind bei der Verlobungsfeier einige Dinge vorab zu besprechen und festzulegen.

Wie schon erwähnt, ist die Anzahl der Gäste wichtig.

Wie viele sollen kommen? Wichtig ist auch, wo die Verlobungsfeier stattfinden soll. Lieber zuhause in den eigenen vier Wänden oder doch eher das Stammlokal bzw. Lieblingsrestaurant? Bei der Verlobungsfeier ist es wichtig, zu wissen, wie diese aussehen soll. Wird es zum Beispiel eine Mottoparty, dann müssen die Gäste informiert und die Lokation entsprechend gewählt und dekoriert werden.

Die Gäste und deren leibliches Wohl stehen an erster Stelle.

Das sagen zumindest alle Gastgeber, die Gäste einladen. Für eine Verlobungsfeier wäre dann wohl ein Lokal die beste Wahl. Denn hier müssen sich die Gastgeber so gut wie gar nicht um das Essen kümmern. Findet die Feier allerdings zuhause statt, dann muss das Essen quasi organisiert werden. Und hier gibt es einige Möglichkeiten, dies zu bewerkstelligen.

An erster Stelle stehen Partyservices.

Bei diesen Anbietern wählt man verschiedene Speisen aus und lässt sie bringen, teilweise inklusive Geschirr. Machbar ist auch das eigenhändige Anfertigen zahlreicher kulinarischer Genüsse für die Gäste. Allerdings bedeutet dies immer einen hohen Zeitaufwand, der vorab eingeplant werden muss. Vielfach lassen es sich die Gäste nicht nehmen, selbst Salate, Nachspeisen oder Kuchen mitzubringen. Dies ist natürlich für die Gastgeber eine große Unterstützung und lässt diese kaum „nein“ sagen. Was bei der Verlobungsfeier ebenfalls nicht fehlen darf, ist die Unterhaltung in Form von Spielen oder Musik. Und getanzt werden darf auch.

Daher ist es wichtig, dass der Ort für die Verlobungsfeier über ausreichend Platz verfügt.

Es scheint so, als ob die Verlobungsfeier tatsächlich fast den Umfang einer Hochzeitsfeier annimmt. Zumindest ähnelt die Feier der eigentlichen Hochzeitsfeier. Die Größe einer Feier hängt auch immer mit dem finanziellen Rahmen zusammen, der zur Verfügung steht. Vielleicht ist es zu empfehlen, die Verlobungsfeier etwas kleiner zu gestalten, dafür aber mehr Geld in die eigentliche Hochzeitsfeier zu investieren. Diese Entscheidung trifft das zukünftige Brautpaar aber immer selbst.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.